Das blaue Landhaus, Gutes aus der Landküche
Gutes aus der Landküche

Bienenstock – ohne Backen

elí úly bez pečení

 

Preparation
1. Die Butterkekse ordentlich bröseln (am besten mit einem Gefrierbeutel und dem guten alten Nudelholz).

2. Die Brösel in eine große Schüssel geben und mit 2 EL Wasser, 200 g gesiebtem Puderzucker, 200 g weiche Butter, 2–3 EL Kakao und etwa 70 ml Rum (oder Rumaroma) vermischen.

4. Den Teig in Adhäsionsfolie (Frischhaltefolie!) wickeln und 1–2 Stunden kühl stellen.

5. Der Teig sollte einigermaßen fest sein, bevor man ihn weiterverarbeitet!

7. Im Anschluss 100 g Butter und 100 g Puderzucker in einer Schüssel schaumig rühren, 1–2 EL Kondensmilch, 2 EL Rum und 1 Ei darunter mischen.

8. Nun die Plätzchenform einfetten und mit etwas Kakaopulver ausstreuen. Anschließend den Teig in kleine Kugeln formen und in die Form füllen, dabei eine Mulde in die Mitte arbeiten.

10. Mit Hilfe eines Spritzbeutels die Füllung in diese Mulde geben und das Ganze mit einem runden Keks oder einer Oblate abdecken.

12. Die Backform vorsichtig lösen und Vorgang so lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

14. Wer mag, kann das Rezept auch mit Löffelbiskuit und anderen Aromen versuchen.

Ingredients
* 600 g Butter- oder Vanillekekse
* 1 Ei
* 2 EL Wasser
* 300 g Puderzucker
* 300 g Butter
* 70 ml Rum
* 3 EL Kakao
* Kondensmilch oder Milchmädchencreme
* 25 Oblaten oder runde Kekse
No reviews yet
Rating:
Post Review
0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *