Das blaue Landhaus, Gutes aus der Landküche
Gutes aus der Landküche

Nuss-Sahne-Torte

 

Haselnuss-Sahne

Preparation
1. Eigelb und Wasser schaumig schlagen u. nach u. nach 2/3 d. Zuckers dazu solange schlagen bis eine cremige Masse entstanden ist. Eiweiss schlagen, Rest Zucker dazu u. sehr steif schlagen. Den Schnee auf die Eigelbcreme geben.

2. Darüber das mit Gustin u. Backin gemischte Mehl sieben.

3. Mit Schneebesen vorsichtig unterziehen, nicht rühren!

4. Den Teig in eine mit Papier ausgelegte Form füllen u. sofort backen.

5. (Ofen vorheizen)

7. Die gut gekühlte Sahne in einer kalten Schüssel ca. ½ Min. schlagen.

8. Dann den gesiebten mit Sahnesteif u. Vanillin gemischten Puderzucker unter ständigem Schlagen einstreuen.

9. Geröstete u. abgeriebene, gemahlene Haselnüsse unterheben.

10. Tortenboden 1 oder 2x durchschneiden u. ca. ½ mit der Nusssahne bestreichen.

11. Decken darauf und den Rand bestreichen.

12. Rest obenauf u. mit großem Messer glattstreichen.

13. Etwas Nusssahne zurücklassen u. 16 kleine Rosetten aufspritzen.

14. Die ganzen Nüsse leicht darauf drücken.

Ingredients
* Teig:
* 2 Eigelb
* 2–3 EL warmes Wasser
* 100 g Zucker
* 2 Eiweiß
* 75 g Mehl,
* 50 g Gustin (Backfein)
* 1 gestrichener TL. Backin
* Füllung:
* ¾ l Sahne
* 100 g Puderzucker
* 3 P. Sahnesteif
* 1 P. Vanillinzucker
* 125 g gemahlene Haselnusskerne
* 16 ganze Haselnusskerne.
No reviews yet
Rating:
Post Review
0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *